921738

Keine Laufwerke

30.04.2004 | 14:57 Uhr |

Problem: Nach dem Update auf Mac OS X 10.3.3 erscheinen an eine IDE-Karte von Arcad angeschlossene Festplatten nicht mehr auf dem Schreibtisch (auch manche Modelle von Sonnet sind Karten von Arcad).
Lösung: Schuld können zwei System-Erweiterungen sein, die mit den Programmen Avid Free DV und Avid Express DV installiert werden. Entfernt man die Dateien "Avid_SCSI_RBC.kext" und "Avid_SCSI.kext" aus dem Ordner "System > Library > Extensions" und macht einen Neustart, sollten die Festplatten wieder den Dienst aufnehmen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
921738