902568

Konfus in der Aufwärmphase

21.02.2001 | 00:00 Uhr |

Mac-OS 9.1 will manche Systemerweiterungen früher gestartet haben

Problem: Wenn man beim Hochfahren des Rechners die Leertaste drückt, unterbricht er den Bootvorgang und öffnet das Kontrollfeld "Erweiterungen Ein/Aus". Unter Mac-OS 9.1 reagiert der Rechner mitunter nicht mehr, wenn man seine Einstellungen vorgenommen hat und den Startvorgang fortsetzen will.

Lösung: Schuld ist laut Apple der "Iomega Treiber", der die Laufwerke dieses Herstellers steuert. Man umgeht den Konflikt, indem man den Rechner diese Erweiterung beim Starten vor allen übrigen laden lässt. Dazu sucht man im Ordner Systemerweiterungen nach dem "Iomega Treiber", ruft per Befehlstaste-I das Info-Fenster des Treibers auf und tippt im Namensfeld ein Leerzeichen vor das Wort "Iomega". lf

0 Kommentare zu diesem Artikel
902568