1824567

Kurzvideos vom iPhone übertragen

09.09.2013 | 16:14 Uhr |

Wenn man ein Kurzvideo mit dem iPhone gedreht hat, könnte man es mit den entsprechenden Apps wie iMovie auch am iPhone schneiden. Auf dem iPad geht das aber auf Grund des größeren Bildschirms besser.

iMovie kann jedoch nur auf die internen Aufnahmen aus der Foto-App zugreifen. Wie bekommt man das Video nun vom iPhone auf das iPad? Leider lassen sich im Fotostream in der iCloud nur Fotos, jedoch keine Videos speichern. Um die Videos auf das iPad zu bekommen, muss man entweder den Umweg über iTunes gehen oder aber das Video per Nachricht an das iPad schicken.  Da der Versand über iMessage erfolgt, ist die Nachricht kostenlos -  vorausgesetzt, beide Geräte befinden sich zur Zeit der Sendung im Netz. Wenn eine Nachricht als iMessage versendet wurde, ist die Hintergrundfarbe im Nachrichten-Ablauf blau statt grün. Allerdings dürfen die Videos nicht länger als 30 Sekunden sein, ansonsten muss man sie in mehreren kurzen Teilen verschicken oder sich einen Ausschnitt auswählen.

Kurze Videos lassen sich prima vom iPhone aus per Nachrichten verschicken.
Vergrößern Kurze Videos lassen sich prima vom iPhone aus per Nachrichten verschicken.
0 Kommentare zu diesem Artikel
1824567