999366

Langsamer Mac

01.08.2008 | 17:20 Uhr |

Zu viele auf dem Schreibtisch abgelegte Dateien verlangsamen das System.

Problem: Ein Mac wird im Laufe der Zeit spürbar langsamer, die Aktualisierung des Systems mit einem Combo-Update bringt jedoch keine Abhilfe.

Lösung: Hat man sehr viele Dokumente auf dem Schreibtisch abgelegt, kann dies das System verlangsamen, da Mac-OS X jedes Dokumentsymbol als ein eigenes Fenster betrachtet, das individuell berechnet werden muss. Aus diesem Grund hat der Prozessor viel zu tun. Man sollte darum die Dokumente entweder in die Ordner des Privatverzeichnisses einsortieren oder auf dem Schreibtisch (wenige) Ordner anlegen und die Dokumente dort verstauen. th

0 Kommentare zu diesem Artikel
999366