952220

Langsames Internet

14.06.2006 | 11:31 Uhr |

Die Internet-Verbindung eines Mac Mini über einen WLAN-Router ist sehr langsam

icon Airport
Vergrößern icon Airport

Frage: Ich habe einen Mac Mini Core Solo und einen WLAN-Router von der Telekom für meinen DSL-2000-Anschluss. Beim Herunterladen von Dateien aus dem Internet ist die Übertragungsgeschwindigkeit sehr langsam, vor allem, wenn ich sie mit meinem Powermac G4 vergleiche, obwohl dieser eine langsamere Airport-Karte eingebaut hat als der Mac Mini.

Antwort: In Internet-Foren sind von vielen Anwendern Klagen über langsame Übertragungsgeschwindigkeiten des Mac Mini bei einer drahtlosen Verbindung zu lesen, vor allem, wenn auch eine Bluetooth-Tastatur und/oder –Maus zum Einsatz kommen. Sofern man den Rechner nicht in die Reparatur geben oder gegen ein anderes Gerät tauschen möchte oder kann, hilft häufig folgende Maßnahme: In der Konfiguration des WLAN-Routers stellt man die Übertragungsgeschwindigkeit auf den Standard „802.11b“ anstatt auf den parallelen Betrieb mit „802.11b“ und „802.11g“ ein und startet den Mac Mini neu. Da „802.11b“ schnell genug für die normalen DSL-Geschwindigkeiten ist, gibt es für den Internet-Zugang keine Geschwindigkeitseinbußen, und ältere Rechner wie der Power Mac G4 können die Verbindung weiterhin nutzen. Nur im lokalen Netz wird die Übertragungsgeschwindigkeit zwischen Rechnern mit schneller Airport-Extreme-Karte eingeschränkt. Zusätzlich kann man im Router einen anderen Kanal einstellen, auch das verbessert manchmal die Verbindungsqualität.

0 Kommentare zu diesem Artikel
952220