999839

Layout ändern

01.08.2008 | 13:21 Uhr |

Bilder, Texte und Grafiken löschen oder verschieben.

Zuerst gilt es, die betreffen-den Objekte auf der Dokumentseite mit dem Touchup-Objekt-Werkzeug anzuwählen. Das angewählte Objekt ist an einer Umrandung deutlich erkennbar.

Mit dem Touchup-Objekt-Werkzeug lassen sich in Acrobat nicht nur Objekte verschieben und verändern, sondern sogar neue Bilder nachträglich in einem PDF plazieren.
Vergrößern Mit dem Touchup-Objekt-Werkzeug lassen sich in Acrobat nicht nur Objekte verschieben und verändern, sondern sogar neue Bilder nachträglich in einem PDF plazieren.

(Um mehrere Objekte anzuwählen, hält man beim Anwählen die Umschalttaste gedrückt.) Sollte das Anwählen der gewünschten Inhalte nicht präzise genug gelingen, ruft man das Navigationsfenster "Inhalt" zur Hilfe. Die Kunst besteht jetzt darin, die bereits ausgewählten Objekte zu verschieben, ohne versehentlich eine neue Auswahl zu treffen. Dazu bewegt man die Maus mit dem Touchup-Objekt-Werkzeug vorsichtig über die aktuelle Auswahl, bis der Mauszeiger die Form eines Kreuzes mit vier kleinen Pfeilspitzen einnimmt. Jetzt kann man die ausgewählten Objekte mit der Maus anfassen und an eine neue Position auf der Dokumentseite ziehen. Mit dem Touchup-Objekt-Werkzeug lassen sich nicht nur Bilder sondern auch ganze Textzeilen, Absätze oder Spalten im Seitenlayout neu positionieren.

0 Kommentare zu diesem Artikel
999839