1923566

Leerer Homescreen

26.03.2014 | 11:03 Uhr |

Keine Lust auf App-Icon-Chaos? So bekommen Sie einen minimalistischen Startbildschirm auf dem iPhone oder iPad

Auf dem Startbildschirm vom iPad und iPhone 5S beziehungsweise 5C ist Platz für 20 App-Icons. Zusätzlich gibt es noch vier Icons im Dock. Wem das zuviel wird und wer lieber sein Hintergrundbild in den Vordergrund rücken will, kann seinen Startbildschirm auch vollkommen App-frei machen. Dies hat keinerlei Auswirkungen auf die Apps selbst, sondern betrifft nur die Ansicht. So funktioniert es: Verbinden Sie Ihr iPhone oder iPad mit iTunes. Wählen Sie das iOS-Gerät aus und klicken Sie auf den Reiter „Apps“. Im Homescreen-Feld haben Sie nun die Möglichkeit, Apps neu anzuordnen und neue Screens zu erstellen. Erstellen Sie einen neuen Screen und ziehen Sie ihn mit der Maus an die erste Position, sodass er die neue „Seite 1“ auf Ihrem iPhone oder iPad wird. Klicken Sie nun auf „anwenden“ und anschließend auf „synchronisieren“. Nun haben Sie einen neuen Startbildschirm nach Ihren Wünschen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1923566