937057

Lieder beschneiden

30.05.2005 | 16:40 Uhr |

Manche Lieder haben ein langes Intro oder ein langweiliges Ende. Einige Stücke enden auch mit einer langen Pause.

Um so etwas zu korrigieren, kann man mit iTunes für jedes Lied den Anfang und das Ende eines Liedes individuell einstellen. Dazu ruft man das Informationsfenster des entsprechenden Liedes mit der Tastenkombination Befehl-I auf und gibt dort unter „Optionen“ den Start- und Endpunkt in Sekunden an. Damit man den richtigen Abspielzeitpunkt im Lied findet, klickt man auf die Zeitdarstellung in der Titelanzeige, bis iTunes „Abgelaufene Zeit“ darstellt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
937057