947774

Limit von sieben Kopien umgehen

07.02.2006 | 14:45 Uhr |

Erzeugt man in iTunes eine Wiedergabeliste, die gekaufte Musikstücke enthält, darf man diese Liste nur siebenmal unverändert auf CD brennen.

Beim nächsten Versuch erhält man den Warnhinweis auf die Bedingungen des iTunes Music Stores, die weitere Kopien verbieten. Damit iTunes die Liste als „verändert“ anerkennt und sich bereit erklärt, weitere Kopien zu brennen ist nicht viel nötig. Methode 1: Man fügt einen weiteren Titel mit mindestens 61 Sekunden Länge hinzu. Methode 2: Man entfernt ein Stück aus der Liste.

0 Kommentare zu diesem Artikel
947774