939415

Mac Mini reagiert nicht mehr auf Tastatur und Maus

25.07.2005 | 15:24 Uhr |

Frage: Mein Mac Mini hat sich anscheinend selbst außer Gefecht gesetzt und reagiert nicht mehr auf Tastatureingaben und die Maus.

Antwort: Führen Sie folgende Arbeitsschritte in dieser Reihenfolge durch:

1. Versuchen Sie, mit Befehl-Wahl-Escape hängen gebliebene Programme zwangsweise zu beenden inklusive Finder. Reagiert der Mac Mini dann wieder, machen Sie einen normalen Neustart.

2. Drücken Sie Befehl-Control-Einschalttaste, um den Rechner zwangsweise neu zu starten.

3. Hilft dies nicht, schalten Sie den Rechner durch längeres Drücken der Einschalttaste aus und versuchen anschließend einen Neustart.

4. Will der Rechner dann die Arbeit immer noch nicht wieder aufnehmen, setzen Sie die Power Management Unit (PMU) des Mac Mini zurück. Dazu entfernen Sie alle an den Rechner angeschlossenen Kabel inklusive der Stromversorgung und warten rund zehn Sekunden. Nun drücken Sie die Einschalttaste, stecken das Stromkabel wieder an und lassen dann die Einschalttaste wieder los. Jetzt sollte der Rechner starten und Sie können Tastatur, Maus und Monitor wieder anschließen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
939415