947776

Mac Mini wird langsamer und lauter

07.02.2006 | 14:47 Uhr |

Problem: Manch Mac-Mini-Besitzer beklagt sich, dass sein Rechner mit jedem Monat langsamer und lauter zu werden scheint. Programme reagieren auf Befehle langsamer als früher und der Lüfter ist lauter als zuvor.

Lösung: Ein Grund kann eine zu volle Festplatte sein. Apple verbaut im Mini kleine Notebookfestplatten, die bei hohem Füllzustand deutlich langsamer werden und auch eine höhere Temperatur erreichen. Bei nur 6 GB freiem Festplattenplatz konnten wir bei einem Mac Mini eine etwa 20 Prozent niedrigere Festplattenperformance als bei 11 GB freiem Platz messen. Auch die normale Betriebstemperatur sank bei mehr freiem Plattenplatz um zwei bis drei Grad.

0 Kommentare zu diesem Artikel
947776