904428

Mac-OS 9 auf eigener Partition

03.04.2003 | 00:00 Uhr |

Systemordner einfach kopieren

Problem: Apple liefert die aktuellen G4-Power-Macs mit dem doppelten Einschub für CD- und DVD-Laufwerke ohne Programm-CD für Mac-OS 9 aus, das klassische Betriebssystem lässt sich nur über die Restore-CDs installieren. Dies hat einen gravierenden Nachteil: Mac-OS 9 landet so immer auf derselben Partition wie Mac-OS X. Eine normale Installations-CD von Mac-OS 9 hilft auch nicht weiter, da die dort vorhandene Version die neuen Rechner nicht unterstützt.

Lösung: Abhilfe schafft einfaches Kopieren. Zuerst initialisiert man die interne Festplatte und legt die gewünschten Partitionen an. Nun installiert man Mac-OS X und Mac-OS 9, kopiert die zu Mac-OS 9 gehörenden Ordner auf eine andere Partition und löscht zum Schluss die Version auf der Partition von Mac-OS X. Es empfiehlt sich, für den Notfall eine CD mit dieser Installation von Mac-OS 9 zu brennen. th

0 Kommentare zu diesem Artikel
904428