1457140

Mac-OS X: Alle Dateien sehen

15.12.2000 | 00:00 Uhr |

Mehr als nur einen Ausschnitt der Ordner- und Dateienvielfalt zu Gesicht bekommen

Mac-OS X zeigt dem Benutzer nur einen Ausschnitt aus der vorhandenen Ordner- und Dateienvielfalt an. Wer jedoch fortan alles sehen will, ruft zunächst die Anwendung "Process Viewer" auf, die sich im Ordner "Utilities" innerhalb der "Programme" versteckt. Dann sucht man den Prozess "Desktop" und beendet ihn mit dem Menübefehl "Prozess beenden", der sich im Menü "Prozess" befindet. Anschließend startet man das Terminal und gibt die Anweisung "defaults write com.apple.finder ShowAllFiles True" ein. Danach meldet man sich vom System ab und loggt sich wieder unter der normalen Benutzerkennung ein. Um die Anweisung rückgängig zu machen, geht man wie oben vor, gibt aber zum Schluß den Parameter "False" ein. mst

0 Kommentare zu diesem Artikel
1457140