902456

Mac-OS X: Das richtige Fenster

18.12.2000 | 00:00 Uhr |

Wer vom Finder ein gewohntes Verhalten erwartet, sollte die Voreinstellungen ändern

Das neue System bietet andere Ansichten als Mac-OS 9. Neu hinzu gekommen ist die Spaltenansicht, auch Browser-View genannt. Darin kann man die Ordnerhierarchie gut überblicken. Wer vom Finder jedoch ein Mac-OS-9-typisches Verhalten erwartet, sollte die Voreinstellungen etwas verändern. Dazu wählt man im Menü "Desktop" den Befehl "Dock- & Schreibtisch-Einstellungen" aus und klickt auf den Begriff "Finder". Wer nun die Option "in einem neuen Fenster" auswählt, kann in einem Fenster navigieren. Durch einen Doppelklick auf einen Ordner öffnet der Finder dann ein weiteres Fenster mit dem gewünschten Inhalt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
902456