902460

Mac-OS X: Programmumschalter verwenden

19.12.2000 | 00:00 Uhr |

Wer das Dock nicht mag, hat Alternativen

Normalerweise verwendet man in Mac-OS X das Dock, um zwischen den aktiven Anwendungen zu wechseln. Mit dem Tastenkürzel Befehl-Tab lässt es sich auch angenehm per Tastatur navigieren. Wer das Dock nicht mag und lieber den Programmumschalter von Mac-OS 9 verwenden möchte, braucht nur die Classic-Umgebung zu starten und das Programmmenü per Drag-and-drop auf den Schreibtisch zu ziehen. Der Umschalter zeigt alle aktiven Anwendungen an und lässt sich wie unter OS 9 benutzen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
902460