903762

Mac-OS X beschleunigen

04.07.2002 | 00:00 Uhr |

Tipps zur Optimierung

Gegenüber dem klassischen Betriebssystem zeigt sich Mac-OS X sehr zäh. Bis Apple die Leistung verbessert, hilft man sich mit drei kleinen Änderungen in den "Systemeinstellungen" zu etwas mehr Geschwindigkeit. Unter der Einstellung "Dock" wählt man bei "Effekte beim Ablegen" die Option "Linear" und deaktiviert den Radiobutton "Das Öffnen von Programmen animieren". Als letzten Schritt geht man nun in die Systemeinstellung "Monitor" und stellt für den oder die angeschlossenen Bildschirme die Farben auf "Tausende". cja

0 Kommentare zu diesem Artikel
903762