902832

Mac schneller starten

08.06.2001 | 00:00 Uhr |

Drei Optionen für mehr Tempo

Manche Anwender erfreuen sich beim Start ja gerne an den lächelnden Mac-OS-Gesichtern. Wem der Anblick aber zu lange dauert, dem verhelfen die folgenden drei Punkte zu einem schnelleren Hochfahren.
Der Mac testet bei jedem Start das eingebaute RAM, um diesen Speichertest zu deaktivieren, ruft man mit der Tastenkombination Wahl-Befehl das Kontrollfeld "Speicher" auf und markiert den Button "Aus". Ein weiteres Starthemmnis ist das Kontrollfeld "Mehrere Benutzer". Wenn man diese Funktion nicht im täglichen Betrieb einsetzt, sollte man es einfach über das Kontrollfeld "Erweiterungen Ein/Aus" deaktivieren. Zum Schluss checkt man im Kontrollfeld "Startvolume", ob die richtige Festplatte ausgewählt ist. Ist ein Volumen markiert, das kein Mac-OS beinhaltet, sucht der Apple-Rechner nach einer startfähigen Partition mit einem installierten Betriebssystem - pure Zeitverschwendung. mas

0 Kommentare zu diesem Artikel
902832