987768

Medien-Browser mit Vorschau

07.03.2008 | 16:25 Uhr |

Versteckte Funktionen im Öffnen-Dialog von Mac-OS X 10.5 erleichtern den Zugriff auf Filme und Lieder.

icon Vorschau
Vergrößern icon Vorschau

Man muss schon genau hinsehen – und eventuell das Dialogfenster etwas aufziehen, – um beim Befehl „Öffnen“ in einer beliebigen Applikation den unscheinbaren Eintrag „Medien“ zu entdecken. Er befindet sich in der Seitenleiste ganz unten und enthält, je nachdem, welche Art Medien ein Programm öffnen kann, die Einträge Musik, Film und Fotos. Klickt man die entsprechenden Einträge an, erscheint entweder die iTunes-Bibliothek (Musik) oder der Bildbestand in iPhoto (Foto) oder es werden die am Mac vorhandenen Filmdateien angezeigt. Zwar sieht man im „Öffnen“-Dialog eine Vorschau auf die Dateien, es fehlt aber die Möglichkeit, einen Film auch anzusehen oder ein Lied abzuspielen. Zumindest finden sich keine entsprechenden Befehle oder Buttons. Drückt man allerdings in den Dialogbox die Leertaste, dann funktioniert es doch. In der Dialogbox werden Filme abgespielt, man kann die Lieder anhören und Bilder werden in ihrer ganzen Größe dargestellt. Um dann von Datei zu Datei zu wechseln, drückt man die Pfeiltasten nach rechts oder links. sh

Aktiver Dialog Im „Öffnen“-Dialog von Mac-OS X 10.5 lassen sich auch Filme abspielen und Lieder anhören. Man muss nur im Medien-Browser die Leertaste drücken.
Vergrößern Aktiver Dialog Im „Öffnen“-Dialog von Mac-OS X 10.5 lassen sich auch Filme abspielen und Lieder anhören. Man muss nur im Medien-Browser die Leertaste drücken.
0 Kommentare zu diesem Artikel
987768