2177066

Mehr als 100 zusätzliche Emoticons auf dem iPhone aktivieren

22.02.2016 | 17:06 Uhr |

Das iOS 9.1 war wohl unter anderem so populär, als dass Apple mit diesem Release neue Emojis gebracht hat.

Die lustigen Bildchen auf dem iPhone helfen zuweilen, die eigene Gefühle besser auszudrücken als es viele Worte könnten. Nun hat Apple im Herbst mehr als hundert neue Emojis auf die iOS-Geräte gebracht, doch es gibt im System noch einen verstecken Ort, wo man zusätzlichen Emoticons aktivieren kann.

Zu finden sind die zusätzlichen Zeichen in den allgemeinen Einstellungen eines iPhones oder iPads. Dafür muss man eigentlich nur eine neue Tastatur aktivieren – die für die Kana-Variante des Japanischen. So geht's: "Einstellungen – Allgemein – Tastatur – Tastaturen – Tastatur hinzufügen". Hier muss man zunächst nach Japanisch suchen, klickt man die Option an, gibt das iOS zur Auswahl die zwei Varianten: Kana und Romaji. Die gesuchte Variante ist Kana, ist die Tastatur aktiviert, kann man in eine beliebige App mit der Schreibmöglichkeit wechseln. Über das Weltkugel-Icon wählt man die japanische Tastatur, es erscheint ein Eingabefeld ähnlich dem im Rechner. Ein Tipp auf die Taste mit den virtuellen Katzenohren (^-^) blendet alle möglichen Emoticons ein, nun kann man Freuden und Bekannten auf allen Plattformen gleich aussehende Zeichen versenden:

☆*:.。. o(≧▽≦)o .。.:*☆*・

゜゚・*:.。..。.:*・'(*゚▽゚*)'・*:.。. .。.:*・゜゚

・*@(・●・)@

0 Kommentare zu diesem Artikel
2177066