1823006

Mit Automator alle Aktionen beenden

05.09.2013 | 15:08 Uhr |

Möchte man vor dem Ausschalten des Rechners zuerst alle Programme beenden und dies nicht dem System überlassen, muss man jede Anwendung separat ausschalten.

Man erstellt in Automator einen neuen Dienst und stellt dann rechts im Programmfenster über die beiden Aufklappmenüs „Dienst empfängt keine Eingabe in Finder“ ein. Nun fügt man die Aktion „Alle Programme beenden“ hinzu, markiert die Option „Zum Sichern der Änderungen auffordern“ und sichert den Dienst. Um alle Anwendungen auf einen Schlag zu beenden, ruft man dann im Finder „Finder > Dienste“ auf und wählt den zuvor erstellten Dienst aus.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1823006