1911102

Mit Pixlr Touch Up Bilder korrigieren und Effekte zuweisen

12.03.2014 | 14:07 Uhr |

Autodesk, bekannt durch das Profi-3D-Programm Maya, hat unter www.pixlr.com einige kostenlose Bildbearbeitungsprogramme im Angebot.

Darunter Pixlr Editor, eine Online-Bildbearbeitung, die sogar Ebenen unterstützt, und Pixlr-o-matic, das es auch als eigenständiges Mac-Programm gibt. Als Google-Chrome-App, die ebenfalls als eigenständige Mac-Anwendung läuft, können Sie die App Pixlr Touch Up laden. Diese umfasst – aufgeteilt in drei Hauptbereiche –grundlegende Bildkorrekturen, Unschärfe-Effekte, Bildeffekte und Effekt-Überlagerungen sowie Rahmen. Das Ergebnis der Vorgaben ist sehr ansprechend, nur die Clone- und Korrekturpinsel sind sehr einfach gehalten und können je nach Motiv unangenehm auffallen. Vor allem die Effekte, die sich in sechs Sammlungen aufteilen, sind sehr ansprechend und lassen sich auch in ihrer Wirkung einstellen. Mit diesem Tool kann man auch Vintage-Effekte auf Fotos anwenden, die einem Bild den Look alter Fotos verleihen.

Mit der Chrome-App Pixlr Touch Up können Sie ein Foto alt aussehen lassen.
Vergrößern Mit der Chrome-App Pixlr Touch Up können Sie ein Foto alt aussehen lassen.
0 Kommentare zu diesem Artikel
1911102