Web-Ansicht

Mit Safari Elemente aus dem Mac App Store öffnen

31.12.2012 | 08:07 Uhr | Thomas Armbrüster

Im Mac App Store gibt es keine Möglichkeit, verschiedene Objekte in Tabs anzuzeigen und dann schnell zwischen diesen Seiten zu wechseln, um die Apps miteinander zu vergleichen. Analog trifft das auch auf den iTunes Store zu.

Da die Online-Läden von Apple im Prinzip nichts weiter sind als eine Ansammlung von HTML-Seiten, lassen sich die Inhalte auch mit Safari (oder einem anderen Browser) darstellen. Einkaufs- und Abspielmöglichkeiten gibt es aber nicht. Um eine Objekt-Seite in Safari zu öffnen, zieht man das Symbol aus dem Mac App Store beziehungsweise aus dem iTunes Store auf das Symbol von Safari im Dock. Für jedes der Objekte legt Safari dann einen neuen Tab an, sofern in den Voreinstellungen des Programms unter „Tabs“ im Aufklappmenü „Immer“ ausgewählt ist.

1657142