1824903

Mitteilungen wegräumen

10.09.2013 | 11:51 Uhr |

Wer sich über die Mitteilungszentrale von OS X über wichtige Dinge wie neu eingetroffene E-Mails und anstehende Termine benachrichtigen lässt, ist immer auf dem neuesten Stand.

Manchmal können die Erinnerungen aber auch störend sein, wenn beispielsweise das System an verfügbare Updates erinnert und die Mitteilungen einen Teil des Bildschirms versperren, ohne von selbst wieder zu verschwinden. Bei diesen Infos handelt es sich um Hinweise, die im Gegensatz zu Bannern erst angeklickt werden müssen, um sie wieder auszublenden. Für alle Programme, die Mitteilungen unterstützen, können Sie in der Systemeinstellung „Mitteilungen“ den Stil ändern und von „Hinweise“ auf „Banner“ umschalten. Nur die Hinweise auf verfügbare System-Updates lassen sich in dieser Liste nicht abschalten. Sie werden Sie nur los, wenn Sie das Update durchführen und dann in der Systemeinstellung „Softwareaktualisierung“ die Option „Automatisch nach Updates suchen“ abschalten. Dann müssen Sie jedoch von Zeit zu Zeit selbst prüfen, ob es Aktualisierungen gibt.

Statt Hinweisen über die Mitteilungszentrale, worauf man reagieren muss, lässt die Mitteilungszentrale auch die Hinweise zu.
Vergrößern Statt Hinweisen über die Mitteilungszentrale, worauf man reagieren muss, lässt die Mitteilungszentrale auch die Hinweise zu.
0 Kommentare zu diesem Artikel
1824903