924144

Musik-Videos abspeichern

14.07.2004 | 15:57 Uhr |

Der iTunes Music Store ist nun auch in Deutschland verfügbar - mit einer Fülle an Songs und auch Musik-Videos. Letztere lassen sich innerhalb von iTunes betrachten, nicht aber lokal auf dem Mac abspeichern. Wer die Videos öfter betrachten und nicht immer online gehen möchte, kann dies mit Hilfe eines kleinen Apple-Scripts tun. Dafür öffnet man den Skripteditor (Ordner "Applescript" in "Programme") und gibt folgendes Skript ein:

set newName to text returned of (display dialog "Bitte geben Sie einen Namen an:" default answer "NeuesVideo.mov")

if newName does not end with ".mov" then set newName to newName & ".mov"

do shell script "cp -v `lsof |grep -i QTP| grep iTunes|awk '{ print $9 }'` ~/Desktop/" & newName

Nun legt man in seinem Home-Verzeichnis im Ordner "Library > iTunes" einen neuen Ordner namens "Scripts" an und speichert das Skript dort ab. Nachdem man iTunes neu gestartet hat, erscheint in der iTunes-Menüleiste ein Skript-Icon mit dem neu erstellten Befehl. Dieser speichert ein offenes Musik-Video aus dem Music Store auf dem Schreibtisch als Quicktime-Film ab.

0 Kommentare zu diesem Artikel
924144