2104312

Nachrichten in Mail als gelesen markieren

10.08.2015 | 08:30 Uhr |

Beim täglichen Mailcheck ist es oft praktisch, einige neue Nachrichten als gelesen zu markieren. Das geht viel schneller als sie zu öffnen, da die Nachrichten gar nicht erst geladen und angezeigt werden. Außerdem vermeidet man das Öffnen von Links in Spam-Mails.

Haben Sie Mail geöffnet, markieren Sie neue Nachrichten am schnellsten als gelesen, indem Sie von links nach rechts darüberstreichen. Dabei dürfen Sie nicht ganz am linken Rand anfangen zu streichen, da Sie sonst die Liste der Postfächer öffnen. Zwei Zentimeter Abstand reichen völlig. Machen Sie es richtig, erscheint ein blaues Feld am linken Rand der Nachricht. Tippen Sie darauf, um die Nachricht als gelesen zu markieren. Bekannter ist das Wischen von rechts bis zur Mitte der Zeile. Es erscheinen drei Tasten. Tippen sie auf „Mehr“, wählen Sie dann „Als gelesen markieren“. Über beide Methoden kann eine Nachricht auch wieder „ungelesen“ gemacht werden.

Streichen nach rechts: So lassen sich E-Mails schnell als gelesen markieren. / Streichen nach links: Der Menüpunkt „Mehr“ ist vielseitiger, aber auch umständlicher.
Vergrößern Streichen nach rechts: So lassen sich E-Mails schnell als gelesen markieren. / Streichen nach links: Der Menüpunkt „Mehr“ ist vielseitiger, aber auch umständlicher.
0 Kommentare zu diesem Artikel
2104312