1872510

Nachrichten in Whatsapp sichern

26.02.2014 | 11:35 Uhr |

Seit der Version 2.10.1 hat der Chat-Client Whatsapp auch eine Backup-Funktion. Mit dieser sichert man Gespräche und Medien im eigenen iCloud-Speicher.

Bei einem Handywechsel oder einem neu eingerichteten iPhone bleiben so die alten Chats weiterhin erreichbar. Bisher war Whatsapp nach dem Wechsel leer, da die Chats nur lokal auf dem iPhone gespeichert wurden. Um das Backup zu nutzen, muss man tief in das Menü von Whatsapp einsteigen. Unter „Einstellungen > Chat-Einstellungen > Chat Backup“ ist die neue Funktion zu finden. Hier aktiviert man das Backup und legt das Intervall fest, in dem Whatsapp die Nutzerdaten sichern soll. Fotos und Audio-Botschaften sichert die App ebenfalls, gesendete Videos jedoch nicht. Aber Achtung: Whatsapp sichert die Daten unverschlüsselt auf dem iCloud-Server. Knackt jemand das Apple-Konto durch Phishing oder Passwort-Erraten, könnten auch die persönlichen Chats ausgelesen werden.

Die Backup-Funktion von Whatsapp nutzt den iCloud-Speicherplatz des Nutzers.
Vergrößern Die Backup-Funktion von Whatsapp nutzt den iCloud-Speicherplatz des Nutzers.
0 Kommentare zu diesem Artikel
1872510