903164

Navigation in Word

17.10.2001 | 00:00 Uhr |

Hyperlinks als Textmarken

Damit der Leser innerhalb eines Word-Dokuments wie auf einer Web-Seite navigieren kann, muss der Text nicht als HTML formatiert sein. Es genügt, an den einschlägigen Stellen Textmarken zu platzieren, auf die Hyperlinks verweisen, die dann beispielsweise am Dokumentanfang stehen. Der Befehl "Einfügen > Textmarke" ermöglicht es, ein Bookmark für einen zuvor markierten Textteil anzulegen und zu benennen. Das Kommando "Einfügen > Hyperlink" öffnet ein Dialogfeld, mit Hilfe dessen man einen Verweis an der aktuellen Cursorposition einfügen kann. Unter dem Reiter "Dokument" befindet sich im Bereich "Anchor" der Button "Suchen…", mit dem sich auf die Liste der Textmarken zugreifen lässt. lf

0 Kommentare zu diesem Artikel
903164