915286

Netz aus der Steckdose

24.09.2003 | 17:12 Uhr |

Als praktisch erweisen sich die Home-Plug-Adapter Microlink dLAN, die in einem in sich abgeschlossenen Stromnetz Daten via TCP/IP transferieren und dank ihrer Phasenkopplung sich auch in unterschiedlichen Stromkreisen, etwa in verschiedenen Stockwerken erkennen. Sichert man seine Rechneranlage mit einem Überspannungsschutz vor gefährlichen Spannungsspitzen, wie sie etwa Blitzschläge in der Umgebung auslösen, unterbricht man damit jedoch das Netz aus der Steckdose. Die Adapter von Devolo erkennen sich hinter Schutzvorrichtungen dieser Art nur schwer und verlangen deshalb nach Einsatz direkt an der Steckdose. Bei drohendem Gewitter sollte man die dLAN-Geräte abstecken, um Überschlägen vorzubeugen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
915286