913176

Neue Fenster in Safari

26.06.2003 | 16:25 Uhr |

Tabbed Browsing

Der Safari-Browser von Apple unterstützt Tabbed Browsing. Wer URLs etwa in Mail anklickt, um sie im Browserfenster anzeigen zu lassen, kann sich diese über die Einstellung "Allgemein > Öffnet Links … im gerade ausgewählten Fenster" in einem Tab anzeigen lassen. Wer diese Option nicht aktiviert hat, erreicht den gleichen Effekt beim Klick auf eine URL, wenn er vorher einen leeren Tab im Fenster anlegt. Dann nutzt Safari automatisch den Tab, selbst wenn ein anderer Tab mit einer bereits geöffneten Site im Vordergrund ist.

0 Kommentare zu diesem Artikel
913176