1461777

Neue Kopfzeile

01.08.2008 | 14:03 Uhr |

Kopf- und Fußzeilen korrigieren oder ergänzen.

Möchte man einem PDF-Dokument zusätzliche Informationen im Bereich der Kopf- oder Fußzeile hinzufügen, sollte man auf den Einsatz der Touchup-Werkzeuge verzichten. Für diese Aufgabe gibt es eine spezielle Funktion: den Befehl "Dokument > Kopf- und Fußzeile > Hinzufügen".

Mit Kopf und Fuß. Intelligente Kopf- und Fußzeilen in Acrobat 8 erstellt man unter Verwendung von Befehlen aus dem Menü: Dokument > Kopf- und Fußzeile
Vergrößern Mit Kopf und Fuß. Intelligente Kopf- und Fußzeilen in Acrobat 8 erstellt man unter Verwendung von Befehlen aus dem Menü: Dokument > Kopf- und Fußzeile

Er öffnet in Acrobat ein neues Dialogfenster zum Konfigurieren der Einstellungen. Zum Eintragen der Inhalte der Kopf- und Fußzeile dienen hier sechs Eingabefelder in der Mitte des Dialogfensters: "Kopfzeilentext links/mittig/rechts" und "Fußzeilentext links/mittig/rechts". Diese Eingabefelder bestimmen die Platzierung und die Ausrichtung der Einträge: linksbündig in der linken Ecke, zentriert in der Mitte, rechtsbündig in der rechten Ecke der Seite. Die Abstände der Inhalte von den Seitenkanten bestimmen Einstellungen im Abschnitt "Rand". Je größer der Wert in einem der Eingabefelder ist, desto weiter werden die betreffenden Inhalte von der jeweiligen Seitenkante platziert. Damit Kopf- oder Fußzeile das Datum der Eintragung anzeigen, positioniert man den Maus-Cursor in dem gewünschten Eingabefeld und aktiviert die Schaltfläche "Datum einfügen". Zum Hinzufügen einer Seitenzahl aktiviert man die Schaltfläche "Seitenzahl einfügen". Das Eingabefeld "Erste Seitenzahl" erlaubt es, festzulegen, ab welcher Seitenzahl das Zählen einsetzt. In Acrobat erstellte Kopf- und Fußzeilen lassen sich nachträglich und ohne den Einsatz der Touchup-Werkzeuge bearbeiten, ersetzen (Befehl "Dokument > Kopf- und Fußzeile > Aktualisieren...") und sogar spurlos entfernen ("Dokument > Kopf- und Fußzeile > Entfernen_...").

0 Kommentare zu diesem Artikel
1461777