903806

Neue Tastaturkürzel in Freehand

19.07.2002 | 00:00 Uhr |

Standardkürzel für Freehand

Elemente verschieben In Version 10 bietet auch die deutsche Freehand-Fassung endlich vernünftige und tastbare Standardkürzel, um Elemente vorwärts und rückwärts zu verschieben. Sie lauten Befehl-Pfeil nach oben und Befehl-Pfeil nach unten.
Ganzseiten-Ansicht Das Kürzel Befehl-Null ändert in fast allen DTP-Programmen die Ansicht in eine Darstellung der ganzen aktiven Seite. In Freehand 10 entspricht dieser Befehl dem Menüpunkt "Auswahl > Alles", der sämtliche Seiten anzeigt. Wer hauptsächlich mit einseitigen Dokumenten arbeitet, kann also die gewohnte Tastenkombination beibehalten. Für alle anderen eignen sich die Kürzel Befehl-Umschalt-W oder Befehl-Wahl-Null, vorausgesetzt, es ist kein Element aktiv. Sonst zoomt Freehand dieses in Fenstergröße.
Gruppieren rückgängig Für den häufig gebrauchten Befehl "Gruppieren rückgängig" lautet die neue Tastenkombi Befehl-Umschalt-G. Der alte Kurzbefehl Befehl-U öffnet in Freehand 10 die Einstellungen. mm

0 Kommentare zu diesem Artikel
903806