902880

OS-X Browser öffnet Classic

28.06.2001 | 00:00 Uhr |

Internet Explorer versucht Datei mit Classic-Programm zu öffnen

Problem: Downloads versucht Internet Explorer 5.1 unter Mac-OS X stets mit einem Classic-Dateihilfsprogramm zu öffnen. So muss man während einer Internet-Sitzung wiederholt den Start der Classic-Umgebung unterbinden und anschließend Archive von Hand öffnen.
Lösung: Microsoft hat sich des Problems angenommen und mit dem Update auf Internet Explorer 5.1.1 einschlägigen Dateitypen OS-X-Utilties als Dateihilfsprogramme zugeordnet. Das Update bekommt man über die "Aktualisieren"-Funktion. lf

0 Kommentare zu diesem Artikel
902880