903582

Objekte auf Volumes verschieben

16.04.2002 | 00:00 Uhr |

Kopieren statt verschieben

Zieht man in Mac-OS X einen Ordner oder eine Datei mit gedrückter Befehlstaste von einem Volume zum anderen, verschiebt man die Objekte, anstatt sie wie unter dem klassischen Mac-OS zu kopieren. Ist der Weg vom ursprünglichen zum neuen Ablageort weit, bieten sich "Kopieren" und "Einsetzen" an. Markierte Objekte werden per Befehl-C in die Zwischenablage verschoben und mit Befehl-V an anderer Stelle abgelegt. Wer so vorgeht, muss im Anschluss noch die Originaldatei per Hand löschen. th

0 Kommentare zu diesem Artikel
903582