903576

Objekte in der Fenster-Symbolleiste

12.04.2002 | 00:00 Uhr |

Programme im Finder-Fenster

Um Ordner oder Programme zur Symbolleiste eines Finder-Fensters in Mac-OS X hinzuzufügen, befördert man sie mit gedrückter Befehls-taste in den oberen Bereich des Fensters. Um sie zu entfernen, zieht man sie wieder heraus. Ordnersymbole haben nicht nur den Vorteil, dass sie den Weg in das entsprechende Verzeichnis verkürzen. Sie ermöglichen es auch, Objekte schneller an einem häufig verwendeten Speicherort abzulegen, indem man ihr Symbol auf den Platzhalter fallen lässt. th

0 Kommentare zu diesem Artikel
903576