1836016

Ohne Seitenumbrüche und Umblättern lesen

02.12.2013 | 13:17 Uhr |

Das an echte Papierbücher angelehnte Blättern wurde zum Hingucker bei der Präsentation des Ur-iPad. iPad-Nutzer können diese Funktion auf Wunsch auch abschalten.

Dafür tippt man beim geöffneten Buch auf die zwei A- Buchstaben in der rechten oberen Ecke. Die nun erscheinenden Einstellungen bieten einen Punkt „Themen“, dort aktiviert man die Option „Scrollen“. Dabei bitte beachten: Die Seitenzahl verringert sich mit der Einstellung, da der Text im Buchdesign etwas luftiger gestaltet ist. Auf bereits gesetzte Lesezeichen oder Notizen hat die Umstellung jedoch keine Auswirkung – iBooks passt die Verweise automatisch an. In der gleichen Einstellung „Themen“ lässt sich zudem zwischen diversen Modi wechseln. Im Nacht-Modus kann man prima auch mit ausgeschaltetem Licht schmökern.

Mit der Scrollfunktion verschwinden alle Seitenumbrüche im elektronischen Buch.
Vergrößern Mit der Scrollfunktion verschwinden alle Seitenumbrüche im elektronischen Buch.
0 Kommentare zu diesem Artikel
1836016