928292

One-Gehäuse am blau-weißen G3

05.11.2004 | 15:25 Uhr |

FRAGE: Eine vorformatierte Festplatte von One Technologies - Aludisc 160 GB Combo - wird nur per USB auf einem blau-weißen Power Mac G3 mit Mac-OS 9.2.2 gemountet. Beim Mountversuch über die Firewire-Schnittstelle bleibt der Rechner stehen. Seltsamerweise läuft aber ein Aluwriter DVD 8x Firewire desselben Herstellers genauso problemlos auf diesem Rechner wie ein CD-RW-Firewire-Brenner von Formac. Wo könnte es klemmen?

ANTWORT: Das Problem ist in unserem Testcenter auch aufgetaucht, wobei nicht die ganze Power-Mac-G3-Serie davon betroffen ist. Es liegt offensichtlich an der Firewire-Bridge im One-Gehäuse in Verbindung mit dem Firewire-Port der blau-weißen G3-Macs. Es gibt nur zwei Möglichkeiten: Entweder Sie probieren die Platte an einer zusätzlichen Firewire-PCI-Karte aus oder Sie benutzen das Volume unter Mac-OS X, denn dabei tritt plötzlich keine Inkompatibilität mehr auf.

0 Kommentare zu diesem Artikel
928292