940312

PDF-Ausschnitte kopieren

11.08.2005 | 11:20 Uhr |

Der PDF-Reader Vorschau, Teil des Mac-Betriebssystems, kann inzwischen weit mehr als PDFs anzeigen.

Das Programm akzeptiert fast alle Bildformate und bietet rudimentäre Funktionen zum Bearbeiten und Annotieren von PDFs. Allerdings ist Vorschau etwas wählerisch im Funktionsangebot. Was bei Pixelbilder funktioniert, geht nicht unbedingt bei PDFs und umgekehrt. So ist es bei Bildern kein Problem, einen Bereich zu markieren, um ihn anschließend in ein anderes Bild zu kopieren. Markiert man in PDFs einen Bereich und wählt die Option „Kopieren“, dann kopiert Vorschau immer die komplette Seite eines PDFs, nicht die Auswahl. Möchte man dennoch nur einen Ausschnitt kopieren oder abspeichern, muss man sich mit einem Trick behelfen. Zuerst wählt man den Ausschnitt aus und wählt dann im Menü „Werkzeuge“ die Option „Beschneiden“ (Befehlstaste-K). Nun bleibt vom PDF lediglich der gewählte Ausschnitt übrig, den man anschließend kopieren oder abspeichern kann.

0 Kommentare zu diesem Artikel
940312