2082353

PDFs mit reduzierter Dateigröße erstellen

28.07.2015 | 14:11 Uhr |

Aus Word-Dokumenten erzeugte PDFs werden oft sehr groß und lassen sich nicht mehr guten Gewissens per E-Mail versenden.

Mit Vorschau reduzieren Sie PDFs schnell auf eine versandfreundliche Größe. Exportiert man Word-Dokumente mit vielen platzierten Bildern als PDF, werden die PDF-Dateien oft sehr groß und lassen sich nicht mehr guten Gewissens per E-Mail versenden. Das gilt ebenfalls für andere Programme wie beispielsweise Pages oder Nisus Writer. Oft ist diese Größe aber gar nicht nötig, da die PDFs nur zur Information und zum Betrachten auf dem Bildschirm gedacht und darum hohe Bildauflösungen nicht erforderlich sind. Mit Vorschau lassen sich solche PDFs schnell auf eine versandfreundliche Größe reduzieren. Dazu ruft man im Menü „Ablage > Exportieren“ auf, wählt als Dateiformat „PDF“ und im Aufklappmenü bei „Quartz-Filter“ den Eintrag „Reduce File Size“. Anschließend berechnet Vorschau beim Export die Bilder neu mit einer niedrigeren Auflösung. Wie stark dabei das PDF schrumpft, hängt jeweils vom Inhalt des Dokuments und vom Erzeugerprogramm ab.

Vorschau bearbeitet PDFs am Mac

Um ein PDF schnell in eine für den E-Mail-Versand passende Größe zu bringen, exportiert man es neu mit reduzierter Dateigröße.
Vergrößern Um ein PDF schnell in eine für den E-Mail-Versand passende Größe zu bringen, exportiert man es neu mit reduzierter Dateigröße.
0 Kommentare zu diesem Artikel
2082353