1005946

Palettenwechsel

01.11.2008 | 15:33 Uhr |

Eine der angenehmen, aber etwas versteckten Neuerungen von Word 2008 ist, dass sich die Formatierungspalette komfortabel an die eigenen Vorstellungen anpassen lässt.

Wenn man auf den kleinen eingedrehten Pfeil in der Ecke rechts oben klickt, dreht sich die Palette um und zeigt diverse Einstellungsmöglichkeiten. So erhält man übrigens auch direkten Zugriff auf in anderen Menüs verborgene Einstellungsmöglichkeiten, zum Beispiel dem Kompatibilitätsbericht, der zeigt, ob sich dieses Dokument mit einer anderen Version von Word öffnen lässt. mbi

0 Kommentare zu diesem Artikel
1005946