903590

Pfade ermitteln

17.04.2002 | 00:00 Uhr |

Terminal zeigt Pfadangabe

Mit Hilfe der Anwendung Terminal lassen sich lange Pfade unter Mac-OS X ermitteln. Dazu sollte in den Voreinstellungen des Programms bei "Shell" die Option "Diese Shell benutzen" aktiviert und die Angabe "/bin/tcsh" eingetragen sein. Dies ist der von dem System vorgegebene Standardeintrag. Anschliessend startet man Terminal und zieht mit gedrückter Befehls- und Wahltaste einen Ordner auf das Symbol von Terminal im Dock. Daraufhin öffnet Terminal ein neues Fenster und man gibt dort den Befehl "pwd" ein, woraufhin das Programm den kompletten Pfad anzeigt. th

0 Kommentare zu diesem Artikel
903590