1013495

Ebenen aktivieren

16.02.2009 | 13:20 Uhr |

Bestimmte Ebenen lassen sich in Photoshop mit der Maus aktivieren.

Photoshop CS 3 Icon
Vergrößern Photoshop CS 3 Icon

Ein Klick mit der rechten Maustaste auf einen Pixel der Leinwand öffnet ein kontextsensitives Menü am Mauszeiger mit einer Übersicht aller sichtbaren Ebenen, die an der aktuellen Stelle Daten beinhalten. So kann man schneller auf die gesuchte Ebene zugreifen als über die Ebenenpalette. Benutzer einer Eintastenmaus drücken beim Mausklick auf die Leinwand die Control-Taste. Wählt man den Namen einer Ebene aus dem kontextsensitiven Menü am Mauszeiger aus, wird die betreffende Ebene aktiviert. Der Befehl "Ähnliche Ebenen auswählen" aktiviert alle Ebenen, die sich mit der aktuellen Ebene überschneiden. Sind beim Aufruf des Menüs bereits mehrere Ebenen ausgewählt worden, bietet Photoshop zusätzlich einen Befehl zum Verbinden der ausgewählten Ebenen. Die Kombination Befehl-Wahltaste-A aktiviert alle Ebenen und Ebenengruppen mit Ausnahme der Hintergrundebene.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1013495