904250

Photoshop und Sonderzeichen

22.01.2003 | 00:00 Uhr |

Keine Umlaute

Problem: Gibt man in ein Feld im Fenster "Datei-Informationen" von Photoshop 7 Sonderzeichen wie Umlaute oder Buchstaben mit Akzenten ein, erscheinen diese unter Windows nicht korrekt. Lösung: Für die Datei-Informationen setzt Photoshop 7 auf den vom International Press Telecommunications Council (IPTC) entwickelten Standard, der nur die ersten 128 Zeichen des ASCII-Codes verwendet. Deshalb muss man sich auf die Buchstaben von A bis Z in Groß- und Kleinschreibung, die Ziffern von 0 bis 9 sowie die normalen Satzzeichen beschränken. th

0 Kommentare zu diesem Artikel
904250