947100

Platzverschwendung beim Brennen

20.01.2006 | 10:41 Uhr |

Frage: Ich wollte mehrere Ordner mit zusammen 4,22 GB im Finder auf eine leere DVD-R brennen, die Daten passen jedoch nicht auf die DVD, obwohl dort 4,38 GB freier Speicherplatz angezeigt werden.

Antwort: Das System benötigt beim Brennen etliche Megabyte zusätzlichen Speicherplatz, wofür, ist nicht unbedingt ersichtlich. Der zusätzliche Platz steigt mit der Menge der zu brennenden Daten außerdem an, so dass man deutlich weniger Daten brennen kann als auf der DVD Platz hätten. Als Alternative zum Finder kann man Toast nehmen, dazu reicht auch die kostenlose Light-Version von der Heft-CD der Macwelt 1/2006. Oder man legt sich zuerst mit dem Festplatten-Dienstprogramm ein Disk-Image in der richtigen Größe für eine DVD an, speichert dort die Daten und brennt dann das Image auf die DVD.

0 Kommentare zu diesem Artikel
947100