902332

Protools ohne Lebenszeichen

13.10.2000 | 00:00 Uhr |

Die Software Protools von Digidesign beweist, dass nicht jedesmal ein Programmabsturz vorliegt, wenn der Mac nicht mehr reagiert

Problem: Startet man die Audiosoftware Protools von Digidesign auf einem neuen Power Mac G4 zum ersten Mal, reagiert der Mac nicht mehr. Nur die Maus lässt sich noch bewegen. Die einzige Lösung scheint zu sein, das Programm mit der Tastenkombination Befehl-Wahl-Escape gewaltsam zu beenden.

Lösung: Digidesign hat vor kurzem gestanden, dass der Kopierschutz des Programms die Ursache ist. So kann die Überprüfung des Kopierschutzes auf einem üppig mit Festplatten ausgestatteten Mac trotz voll funktionstüchtiger Software bis zu zwei Stunden dauern. Erst dann erscheint die Frage nach der Seriennummer. Allerdings muss man diesen Spuk nur einmal akzeptieren, bei jedem folgenden Start des Programms läuft alles wieder wie gewohnt. wm

0 Kommentare zu diesem Artikel
902332