904410

Quicktime als Vollbild

26.03.2003 | 00:00 Uhr |

Ohne Pro-Version alle Pixel nutzen

Wer Filme mit Quicktime 6 am Bildschirm anschauen möchte und kein kostenpflichtiges Update auf die Pro-Version vorgenommen hat, kann Filme nur vergrößert, aber nicht bildschirmfüllend darstellen lassen. Das lässt sich mit einem Applescript ändern. Dazu gibt man unter Mac-OS 9 im Skripteditor folgende Befehle ein:

tell application "Quick Time Player" to present movie 1 scale screen mode
normal display 1

Unter Mac-OS X lautet der Befehl:

tell application "QuickTime Player" activa tepresent movie 1 scale screenend tell

Jetzt lässt sich der Film bei voller Bildschirmgröße auf dem Hauptmonitor zeigen. thk

0 Kommentare zu diesem Artikel
904410