1046404

Neue Plug-ins für Safari

18.02.2011 | 17:41 Uhr |

Seit Version 5 hat Apples Browser Safari auch eine Schnittstelle für Erweiterungen zu bieten. Wir haben uns die neuesten Plug-ins für Safari angesehen und zeigen, was man damit alles anstellen kann.

Stumble Upon

Interessante Webseiten zu bestimmten Themen entdecken

Ein großartiges Plug-in , um mal durch das Web zu stöbern. Hier entdeckt man die Dinge, die einen wirklich interessieren, die man aber vermutlich sonst nie gefunden hätte. Eindrucksvolle Fotos, lustige Videos und Webseiten mit speziellen Tipps, die anderen Nutzern mit den gleichen Interessen gefallen haben. Man legt sich ein Konto an und klickt seine Interessen zusammen, zum Beispiel Mac-OS , Fotografie und Fußball. Per Klick auf das Symbol " Stumble " in der Tool-Bar landet man zufällig auf Webseiten, die genau dazu passen. Man kann auch gezielt durch bestimmte Kategorien oder Medienarten "stolpern". Eine Entdeckungsreise durch das Web.

Zentube

Videos in schlichter Umgebung betrachten

Hiermit kann man Webclips bei den beliebten Diensten Youtube und Vimeo in nüchternem Design ganz ohne Ablenkungen anschauen. Zentube zeigt Videos per Klick auf den entsprechenden Knopf in einer reinen schwarzen Umgebung. Klickt man auf diesen schwarzen Rand, gelangt man zur Kurz-URL des Videos und kann es twittern oder per Mail weiterleiten.

Facebook Blocker

Den Knopf "Gefällt mir" aus den Webseiten verbannen

Diese kleine Erweiterung verhindert, dass man ständig Facebook-Elemente wie den Knopf "Gefällt mir" auf Webseiten sehen muss. Dieser spezielle Knopf wird von Facebook Blocker konsequent blockiert. Angenehmer Nebeneffekt: Facebook kann das Surfverhalten des Nutzers so nicht mehr nachverfolgen. Denn die Elemente werden vom Facebook-Server geladen und so sieht das Unternehmen, welche Seiten der Nutzer besucht hat.

Hoverzoom

Kleine Bilder einfach mit der Maus größer anzeigen lassen

Auf Facebook und vielen anderen Seiten hat man es ständig mit kleinen ThumbnailFotos zu tun, die sich erst nach einem weiteren Klick in voller Größe zeigen. Hoverzoom behebt dies. Damit kann man Thumbnails auf Flickr, Myspace und weiteren Seiten direkt per Mouseover in voller Größe sehen. Man fährt einfach mit der Maus über ein Miniaturbild und schon nach kurzer Zeit sieht man das Original in voller Größe.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1046404