903912

Rechteproblem mit Mac-OS X

30.08.2002 | 00:00 Uhr |

Zugriff verweigert

Frage: Nachdem ich mich als Super-User angemeldet habe und die Zugriffsrechte für die Benutzergruppe "Jeder" im Informationsfenster auf "Keine" gesetzt habe, startet mein Rechner nicht mehr ordnungsgemäß, sondern bleibt mit einem blauen Bildschirm stehen. Dann dreht sich nur noch der bunte Mauszeiger, der Finder fährt aber nicht hoch. Was kann ich tun?
Antwort: Hierbei handelt es sich offensichtlich um eine Pathologie von Mac-OS X. Um das System samt Finder zum Laufen zu bringen, ist es nötig, dass alle Benutzergruppen zumindest Leserechte besitzen. Nachdem der Super-User befugt ist, diese einzuschränken wird Ihnen nichts anderes übrig bleiben, als das System neu zu installieren. chr

0 Kommentare zu diesem Artikel
903912