903192

Rechtschreibkorrektur

29.10.2001 | 00:00 Uhr |

Kontextmenü einsetzen

Nicht nur der Thesaurus von Word, sondern auch die Rechtschreibprüfung kann per Kontextmenü genutzt werden. Bei aktivierter Rechtschreibprüfung markiert das Programm Worte, die es nicht in seinem Wörterbuch findet mit roten Kringeln. Klickt man mit gedrückter Control-Taste auf eines der rot angestrichenen Worte, erscheint im sich öffnenden Fenster eine Auswahl an Korrekturvorschlägen - vorausgesetzt, Word hat eine Alternative anzubieten. sw

0 Kommentare zu diesem Artikel
903192