947602

Rettungsaktion für Festplatte

02.02.2006 | 11:01 Uhr |

Frage: Ich habe eine externe Festplatte, die sich nicht mehr mounten lässt. Auch eine Reparatur mit dem Festplatten-Dienstprogramm und mit Disk-Warrior hat keine Abhilfe geschaffen. Wie komme ich noch an meine Daten?

Festplattendienstprogramm
Vergrößern Festplattendienstprogramm

Antwort: Sofern die Festplatte im Festplatten-Dienstprogramm links in der Liste gezeigt wird, kann man es mit einem Disk-Image versuchen. Man klickt das Symbol der Platte an, klickt oben auf „Neues Image“ und sichert das Image im Format „Lesen/Schreiben“ auf die interne Festplatte des Rechners. Nach dem Kopiervorgang aktiviert man das Image und kann dann seine Daten retten. Erscheint die Platte jedoch nicht im Festplatten-Dienstprogramm, bleibt nur der Griff zu einem Rettungswerkzeug wie beispielsweise Data Rescue II von Prosoft.

0 Kommentare zu diesem Artikel
947602