1979168

Ruhezustand des Mac per Kurzbefehl aktivieren

07.08.2014 | 15:16 Uhr |

Wollen Sie Ihren Mac sofort in den Ruhezustand schicken, zum Beispiel für eine kurze Kaffeepause, gibt es schnellere Möglichkeiten als den zugehörigen Befehl im Apfelmenü zu nutzen.

Mit „Wahl-Befehl-Einschalttaste“ oder der Auswurftaste schicken Sie den Rechner direkt ins Land der Träume. Der flexiblere Weg führt über den Auschaltdialog, den man auf älteren Systemen über die Einschalttaste aufrufen kann. Unter Mavericks müssen Sie zusätzlich die Taste „Control“ („ctrl“) drücken. Alternativ funktioniert auch „Control-Auswurftaste“. Der Mac bietet nun Neustart, Ruhezustand, Abbrechen und Ausschalten an. Hier reicht es „S“ für den Ruhezustand („Sleep“) zu drücken.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1979168